NEUE KOLLEKTION
MADE WITH LIBERTY FABRIC

Wenn ein Meister der Schneiderkunst und ein ikonisches Muster aufeinandertreffen, entsteht etwas wahrlich Einzigartiges. In unserer Liberty-Kollektion verwenden wir florale Prints aus den Archiven von Liberty Fabrics, wodurch unsere aktuellen Hemden mit moderner Silhouette eine viktorianische Note und 1950er-Akzente erhalten. Diese Kollektion ist in der italienischen Liberty-Druckerei in der Nähe des Comer Sees aus reinster Baumwolle entstanden – für einen ganz besonderen Charakter. Der bedruckte Kragen hebt sich von unseren feinen Merino-Kaschmirstrickwaren für einen eleganten herbstlichen Look ab.

*Von Promotionen ausgeschlossen.

SHOPPEN SIE DIE KOLLEKTION

DAISY DAISY

Dieses feine Streublumenmuster wurde 1930 in der Designschmiede Silver Studio entworfen und im charakteristischen Liberty-Stil gezeichnet. Bei einem Comeback in den 1960er- und 70er-Jahren erfreute es sich besonderer Beliebtheit, 1980/81 wurde es sogar in die Liberty-Classic-Linie aufgenommen. Jüngst diente das Motiv als Inspiration für das Herbst-Winter 2012 Design namens D’Anjo.

JETZT KAUFEN

KATIE & MILLIE

Dieses kleinteilige Blumenmuster ist von einem Motiv aus den 1920er-Jahren inspiriert, zählt zu den kleinsten Design-Formaten der Liberty-Fabrics-Kollektion – und weist die wahrscheinlich feinsten Details auf, die sich mit Rotationssiebdruck realisieren lassen. Die Aufnahme dieses kontinuierlichen Print-Bestsellers in die Liberty-Classic-Kollektion erfolgte 2015.

JETZT KAUFEN

DONNA LEIGH

Das Donna-Leigh-Muster wurde ursprünglich für die Herbst-Winter-Kollektion 2015 kreiert und ist vom Stil des Illustrators William Kilburn inspiriert. Zu dieser Zeit entwarf Kilburn zahlreiche Drucke für Musselin-Stoffe, oftmals mit Hintergründen in satten, dunklen Farben und kontrastierenden Blumen. Im Einklang mit seinem Stil werden die Blumen von Hand mit Aquarellfarben gemalt und erst später um den dunklen Hintergrund ergänzt.

JETZT KAUFEN

PAULINE MARIE

Das Pauline-Marie-Motiv basiert auf einem Stoffmuster aus einem Liberty-Seidenkatalog aus den 1880ern. Dieses ausgesprochen zarte, einfarbige Blumenmuster wurde neu gezeichnet und gedruckt, wobei man die ungleichmäßige Verteilung der Tinte entlang der Kanten beibehalten hat.

JETZT KAUFEN

WEITERLESEN